Voraussetzungen

Wer das Fechten ausprobieren und die Grundlagen erlernen möchte, kann dies in einem unserer Einführungskurse tun. Wir bieten Interessierten die Möglichkeit in einem Kurs, dafür ist noch keine Mitgliedschaft erforderlich, die Grundlagen des modernen Degenfechtens kennenzulernen.

Dazu werden die Basistechniken in den Arm- und Beinbewegungen vermittelt und die Grundlagen in Theorie und Praxis behandelt. In den Kursen trainieren wir die Grundlagen zu Koordination, Schnelligkeit, Kraft und stärken die mentalen Fähigkeiten.

Nach dem Einführungskurs sind die Teilnehmer in der Lage die Beinarbeit richtig und vollständig auszuführen und können eigenständig die ersten Gefechte auf der Fechtbahn mit einem elektrischen Melder zu absolvieren. Sie kennen die wichtigsten Fechtregeln und sind in problemlos in der Lage dem normalen Fechttraining zu folgen.

Im Anschluss bieten wir im regulären Training die Entwicklungsmöglichkeiten in den Breiten- als auch Leistungssport an und eröffnen die faszinierende Welt des Fechtens, je nach den Vorlieben der Teilnehmer.

Das Fechten erlenen ist keine Frage des Alters. Bei uns kann man das Fechten ab 10 Jahren erlenen und das Alter ist nach oben nicht begrenzt.

Durchführung

Die Kurse finden jeweils an vier Terminen statt und dauern jeweils 120 Minuten. Um den Teilnehmern ein effektives Lernen zu ermöglichen, sind die Kurse auf 10 Teilnehmern begrenzt.

Ausrüstung

Die Fechtausrüstung wird für die Dauer des Kurses vom Verein gestellt. Die Teilnehmer müssen nur bequeme Sportkleidung mit T-Shirt, langer Trainingshose und festen Hallenturnschuhen mitbringen. Ausreichend Getränke und ggf. ein kleiner Snack sind nicht zu vergessen.

Kosten

Der Kurs kostet 50 €, diese sind am ersten Kurstag in Bar mit zu bringen.